HARZMEDIZIN & BIBLISCHE HARZE

390,00

Beschreibung

DIE WIRKUNG DER HARZE IN DER TRADITIONELLEN UND MODERNEN PHYTOTHERAPIE: HARZ, PECH, GUMMIHARZEN, GUMMI, ZAPFENHARZ, KNOSPEN, PROPOLIS U.A.
30 NEUE UND VERGESSENE HARZARZNEIEN AUS 5.000 JAHREN MEDIZIN
4 MODULE IM ZEICHEN DER HARZHEILKUNDE I THEORIE & PRAXISWISSEN

Arzneien mit Harz wurden seit prähistorischen Zeiten angewendet – bereits die Neandertaler nutzten vor 40.000 Jahren ihre heilsame Kraft, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern. Bis heute sind die als Blut der Bäume bezeichneten Harze aus der modernen Naturheilkunde nicht mehr wegzudenken.

Harze verfügen über ein großes Gesundheitspotenzial. das über jenes klassischer Pechsalben, Öle und Räucherungen weit hinausreicht. Dieser Kurzlehrgang stellt Harze aus einer phytotherapeutischen Sicht vor und zeigt neue und vergessene Anwendungen mit Harzen aus der Weltmedizin. Auf der Zeitachse blicken wir zurück zu den Wurzeln der Medizin entdecken die erste dokumentierte Rezeptur einer hochantibakteriellen Harzsalbe. Wir spannen einen Bogen über mehrere Jahrtausende Medizingeschichte und wir wagen einen Sprung in die Zukunft der Phytotherapie und lernen neue Anwendungen mit Harzen kennen. Besonders im Fokus stehen orale Harzarzneien der Medizingeschichte und deren Anwendung bei rheumatischen Beschwerden, Magen-Darm-Erkrankungen, Atemwegsbeschwerden wie Asthma, Depressionen und Gedächtnisstörungen.

Ein großes therapeutisches Potenzial konzentrieren die Harze der Bibel in sich und werden ihren Ruf gerecht, wertvoll wie Gold zu sein. So wurde die biblische Myrrhe (Commiphora myrrha) auf Grund ihrer pharmakologischen Wirkung zur Arzneipflanze des Jahres 2021 gewählt und wird in der Medizin zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen wie Colitis ulcerosa, wie auch zur Entspannung der glatten Muskulatur, bei Blutungen und Wunden und bei Entzündungen der Mundschleimhaut, verwendet.

Dieses Intensiv-Seminar ist für alle Pflanzenexperten und Gesundheitsinteressierte, die Harze in der Gesundheitsförderung und in der Naturapotheke nutzen möchten.

Für diese Ausbildung gibt es keine Anwesenheitspflicht bei den Live-Modulen. Wenn du berufstätig bist oder Terminüberschneidungen während der Live-Vorträge hast, kannst du die Aufzeichnungen des Lehrgangs abrufen und die Inhalte auch später ansehen.

Das Ausbildungspaket enthält:

  • Live-Vorträge mit Gabriela Nedoma à 2-3 Stunden pro Modul
  • Ausführliche Lehrunterlagen
  • Tutorials, Videos & Step-by-Step-Anleitungen
  • Online-Aufzeichnungen des Lehrgangs
  • Live-Termine

Modul 1: 22. November 2021
Modul 2: 23. November 2021
Modul 3: 9. Dezember 2021
Modul 4: 10. Dezember 2021

Voraussichtliche Unterrichtszeiten: 18.00 – 20.00

 

Dieser Lehrgang wird deinen Blick auf die Harzmedizin für immer verändern – hier erfährst du Neues über die Herbal Medicine von morgen!